Olympus O-MD E-M5II und Firmware 3.0 für O-MD E-M1

Hallo zusammen

Wenn man den aktuellen Gerüchten glauben darf, dann wird Olympus am 05.02.2015 in London den Nachfolger der OM-D E-M5 vorstellen und nach dem was bisher an Gerüchten unterwegs ist dürfte die Kamera sehr interessant werden.

Hier mal ein paar vorab Infos:



- 16Mpx Bildsensor
- Bildsequenzen bis zu 10fps
- Verschlusszeit 1 / 16.000 (!)
- Interne 5-Achsen Stabilisierung der E-M1 wurde nochmals verbessert sowohl für Foto
   als auch für Video
- Gehäuse ist Wasser-, Staub-, und Frostgeschützt
- Ca. 420 Gramm Gehäuse
- Auslieferung ab Ende 0215
- Preislich soll das Gehäuse bei ca. € 1099,00 liegen



Und dann wird am Donnerstag, den 05.02.2015, noch die neue Firmware 3.0 für die OM-D E-M1 vorgestellt. Hierzu waren vorab diese beiden Details zu finden:

 - 9fps im C-AF-Modus
 - Präziserer Verfolgungs Autofokus

Alles in allem sicherlich ein interessanter Termin für alle Fans von Olympus.

Also dann bis demnächst

Euer Herbert

   

Kommentare

  1. Ad
    "Und dann wird am Donnerstag, den 05.02.2015, noch die neue Firmware 2.2 für die OM-D E-M1 vorgestellt."

    Die Firmware 2.2 ist bereits seit November 2014 verfügbar.

    Bei dem aktuellen Gerücht geht es um Version 3.0!

    AntwortenLöschen
  2. Besten Dank für den Hinweis. Meinte natürlich die Version 3.0.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Topaz - Die Alternative zu Google Nik?